ThM – 3. Wettbewerbstag erfolgreich für alle Klassen

Endlich war gestern das lang ersehnte gute Streckenflugwetter da. Nach dem eindeutigen Wetterbericht standen die Strecken für die drei Klassen in Richtung Ostthüringen und nach Sachsen fest. Pünktlich zur Abflugbereitschaft um 12 Uhr ging Flieger für Flieger in die Luft. Eine gute Stunde danach waren die Segler auf Strecke und kaum hatte man sich versehen, kamen die schnellsten Teilnehmer auch schon wieder zurück. Bei guter Thermik hatten die Segelflieger einen richtig schönen Wettbewerbstag!

So sehen nach dem ersten Flugtag der ThM die ersten Plätze aus:

Kleine Clubklasse

1. Maximilian Gotthardt 97,86 km/h
2. Eberhard Wötzel 95,29 km/h
3. Goetz Witkop 78,46 km/h 

Große Clubklasse

1. Frank Krämer 99,50 km/h
2. Philipp Kaepermann 98,15 km/h
3. Kurt Kriese 100,15 km/h 

Allgemeine Klasse

1. Philipp Scheffel 122,60 km/h
2. Fritz Meyer 112,54 km/h
3. Sven Thomsen 113,61 km/h 

Hier findet Ihr weitere Details zu den Wertungen: https://www.soaringspot.com/de/thueringenmeisterschaft-arnstadt-2019/results